Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.
Sign in to follow this  
Followers 0

Höchster Tagesgeldzinssatz?

18 posts in this topic

Posted · Report post

Der Leitzins ist ja gerade niedrig, das heißt das auch die Zinsen niedrig sind, die auf sein Geld bekommt (auch das was man sich von der Bank leiht (bei rund 2 Prozent im Moment)). Da ich zur Zeit auf der Suche nach einem Tagesgeldkonto bin, habe ich mal einige Banken verglichen: Den höchsten Zinssatz für Tagesgeld den ich finden konnte war 1,30% bei Tagesgeld und Festgeld bei MoneYou

Festgeld habe ich auch gefunden, teilweise auch mit höheren Zinssätzen (u.A. auch bei moneyyou) nur wäre mein Geld dann für ein halbes Jahr nicht verfügbar. Weiß einer von euch ob man in den nächsten Monaten große Veränderungen im Leitzins erwarten kann? Wenn ja dann würde ich eher zu einem Tagesgeldkonto tendieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ich glaube im Moment kann man da überhaupt nichts erwarten, ich denke recht viel mehr wie 1,4% geht im Moment nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ich habe aktuell eine ähnliche Situation. Habe mich für ein Tagesgeldkonto entschieden, da das Festgeld auch nicht wirklich mehr Zinsen einbringt. Aktuell siehts ja leider nicht so aus, dass der Zinssatz nach oben geht aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Habe mich bei diesem sogenannten Wecker angemeldet, dieser schickt sofort eine Mail, wenn es einen neuen Höchstzinssatz gibt. Also Daumen drücken und auf bessere Zeiten hoffen ;-) .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Super, niemals den Optimismus verlieren, besonders bei so einem (ärgerlichen) Thema.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Es gibt bulgarische Banken, die bis zu 2,5 % bringen. Aber da würde ich lieber die Finger davon lassen. Einfach mal googeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Es gibt bulgarische Banken, die bis zu 2,5 % bringen. Aber da würde ich lieber die Finger davon lassen. Einfach mal googeln.

Schon Erfahrungen mit solchen Banken gesammelt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Nein mit einer bulgarischen Tagesgeldbank habe ich bislang noch keine Erfahrungen gemacht und mein Bauchgefühl sagt mir auch eher, dass ich davon lieber die Finger lassen sollte.

Ich habe mein Geld seit einiger Zeit bei MoneYou angelegt und bin damit sehr zufrieden. Das ist eine niederländische Bank.

Wie Vault schon anfangs geschrieben hat, haben die sowohl beim Tages- als auch beim Festgeld einen sehr guten Zinssatz und auch die Bewertungen / Auszeichungen sprechen für die Bank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ich denke, dass man jetzt erst einmal lange warten muss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ich kann mich nur anschließen. Habe derzeit bzw. schon ein wenig länger ebenfalls ein Tagesgeldkonto bei der Moneyou, einer niederländischen Bank und bin dort sehr zufrieden. Klar, als ich das Tagesgeldkonto dort eröffnet habe, gab es noch sage und schreibe 2,75% p.a., aktuell sinds nur noch 1,20% p.a., aber das ist ja generell der Fall und der aktuellen Niedrigzinsphase bzw. dem seeehr niedrigen Leitzins geschuldet.

Denke, die Chancen, dass sich da in Richtung Zinssteigerung in naher Zukunft etwas tut, sind leider sehr gering.

Aber, um mein Geld kurzzeitig zu parken bzw. monatlich etwas Geld zur Seite zu legen, ist das Tagesgeldkonto immer noch besser als ein Sparbuch, auf dem es so gut wie gar keine Zinsen mehr gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo,

ich finde auf der Seite tagesgeld24.de immer die besten Tagesgeld und Festgeldangebote. Der schnelle Überblick und die guten Informationen zu den Banken helfen mir da weiter. Durch den Vergleichsrechner lassen sich die besten Tagesgeld Konditionen für die individuelle Anlagenhöhe gut ermitteln. Weiter findet man auch Detailinfos zu den Banken und Sonderleistungen wie Zinsgarantien o.ä. gut dargestellt.

LG und einen schönen Tag

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo,

bei der ZSA Direktbank gibt es ganz gute Tageszinssätze. Glaube bis zu 1.5%.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ich vergleiche die Tagesgeldsätze immer hier:

Fair-sichert24.de | Tagesgeld-Vergleich - Fair-sichert24.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Bei der DKB betragen die Tagesgeldzinsen beispielsweise 0,9%, wobei aber eben die Jahresgebühr entfällt.

Grundsätzlich ist mir die Seriosität der Bank wichtiger als der Tagesgeldzinssatz... das Geld, dass man so oder so zur Verfügung hat, ist meiner Meinung nach wichtiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

ich weis nicht ob ausländische banken soooo unsicher sind, schließlich gibt es ja heutzutage die einlagenversicherung. länder die im eu-raum sind, sollten meiner meinung nach sowieso doppelt abgesichert sein. kann das jemand bestätigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Entschuldigung für die Störung, aber was genau bedeutet Tagesgeldzins ? und wie wird das verrechnet ?

diese frage wollte ich schon immer mal stellen, fürchte allerdings wenn ich das bei meiner Bank mache, wird

meine Unwissenheit ausgenutzt:(

Danke schon mal für eure Antwort

Lg Liam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Das sind ja Zinssätze von denen man momentan nur träumen kann.

Meine Bank bietet gerade 0,25% an:)

Wenn man die Inflationsrate mit 0,9% nimmt, verliert man ja deutlich...

Da bleibt mir nur das dauerhafte anlegen da das andere nicht in die Tüte kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Das sind ja Zinssätze von denen man momentan nur träumen kann.

Meine Bank bietet gerade 0,25% an:)

Wenn man die Inflationsrate mit 0,9% nimmt, verliert man ja deutlich...

Da bleibt mir nur das dauerhafte anlegen da das andere nicht in die Tüte kommt.

Das ist sehr niedrig, finde ich. Bei welcher Bank bist du den? Schau mal was die andere Banken so anbieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0