Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Festgeld

4 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben · Beitrag melden

Hallo Leute,

ich würde gerne für einen längeren Zeitraum Geld anlegen und da ist mir Festgeld als Anlage sehr sympathisch vorgekommen. Was ist das besondere an einem Festgeldkonto und für welchen Zeitraum kann man hier das Geld anlegen. Ist es sinnvoll und gewinnbringend oder sollte ich mich für eine andere Möglichkeit als Anlage für die Dauer von mindestens 5 bis 8 Jahre entscheiden. Gibt es eventuell noch etwas in Sachen Anlage mit besseren Konditionen?

Danke Fussel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Hallo,

gerade die Laufzeitgestaltung ist an einem Festgeldkonto das besondere. Anzumerken ist, dass der Anleger während der gesamten Laufzeit nicht über sein Geld verfügen kann, das sollte vorab klar sein. Während der kompletten Laufzeit gelten die vertraglich vereinbarten Regelungen. Das Festgeldkonto kann auch nicht vor Ablauf der Frist gekündigt werden, auch wenn der Anleger eine bessere Anlagemöglichkeit gefunden hat. Die Laufzeit wird zwischen Auftraggeber und Bank festgelegt bei Abschluss des Anlagevertrages. Die Mindestlaufzeit muss 50 Tage betragen, aber eine wesentliche längere Laufzeit ist für den Anleger von Vorteil. Die maximale Laufzeit eines Festgeldvertrages beträgt 4 Jahre. Um aber eine möglichst effektive Schnittmenge zu erhalten, wählen die meisten Anleger einen Zeitraum von 2 Jahren, will man sein Geld länger anlegen, kann man es ohne Probleme für weitere zwei bis vier Jahre anlegen. Durch diese Flexibilität erreicht man mittels der Anlage eine effektive Verzinsung. Ist man sich nicht sicher, ob man sein Geld früher benötigt, ist es sinnvoll eine Laufzeit von drei bis sechs Monaten zu wählen.

Grüße

Malek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Hallo Fussel,

das Tagesgeldkonto ist sehr flexibel und sie Laufzeit kann ganz individuell bei Vertragsbeginn festgelegt werden, wünscht man eine längere Laufzeit, kann man die Anlage nach vier Jahren weiterführen. Eine weitere Option sein Geld für unbegrenzte Zeit anzulegen ist das Tagesgeldkonto, hier finden sich für Neukunden auch sehr lukrative Zinssätze, anders als beim Festgeld wird hier keine Laufzeit vertraglich festgelegt und man kann jederzeit mittels eines Referenzkontos über sein Geld verfügen. Die Zinsen für das Tagesgeldkonto sind je nach Bank sehr vielversprechend und durch die Zinsesverzinsung sehr effektiv, wenn nach einer gewissen Laufzeit die Zinsen sinken, kann man sein Geld abbuchen und bei einer anderen Bank wieder gewinnbringend anlegen.

Viel Spaß beim Sparen

Kitty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Danke für denn Tipp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0