Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.
Sign in to follow this  
Followers 0

Zahnzusatzversicherung

8 posts in this topic

Posted · Report post

Hallo zusammen,

ich bin 38 Jahre alt und habe zwei Kinder im Alter von 10 und 7 Jahren, gerne würde ich für uns eine Zahnzusatzversicherung abschließen. Hier im Forum möchte ich gerne in Erfahrung bringen, was man alles benötigt und auf was man alles Achten sollte und ist es sinnvoll den Zahnschutz auch für Kinder abzuschließen oder braucht man das in diesem Alter noch nicht?

Danke für hilfreich Antworten

Grüß

Brigitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo Brigitte,

eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen ist durchaus sinnvoll, aber natürlich sollte vorab ein Vergleich der Versicherungen erfolgen, um auch wirklich den geeigneten Schutz zu erhalten. Auch für Kinder ist eine Zusatzversicherung durchaus zu empfehlen, es sollte jedoch darauf geachtet werden, das der Tarif für kieferorthopädische Zusatzleistungen eingebunden ist. Diese Behandlungen kommen gerade bei Kindern sehr häufig infrage und können in der Regel sehr teuer ausfallen. Das Beste ist, vor Abschluss eines Vertrages einen Vergleich der verschiedenen Versicherungen zu machen, hier kann man sein ganz individuelles Profil erstellen und sieht, mit welchen Leistungen, sowie Kosten zu rechnen ist.

Alles Gute

Ronny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo Brigitte,

eine Zahnzusatzversicherung ist ganz gleich in welchem Alter eine gute Sache und jeder, der es sich finanziell leisten kann, sollte eine haben. Es sollte auf folgende Dinge geachtet werden, bevor man sich entscheidet: Erstattung für Zahnersatz (Kronen, Brücken, Implantate oder Inlays) hier sollten mindestens 50% Erstattung gegeben sein. Erstattung von Zahnarzthonorar bis zum 3,5fachen Satz der GOZ. Kostenübernahme für Keramikverblendungen, Kostenübernahme für die Kosten der Funktionsanalyse bei Implantaten, sowie Knochenaufbau, Verzicht auf die Implantatbegrenzung, sowie die Kostenübernahme für Kieferorthopädie, wenn Kinder versichert werden, spielt dieser Zusatz eine sehr große Rolle und sollte nicht vergessen werden, da es im Falle einer solchen Notwendigkeit sehr teuer werden kann.

Liebe Grüße

Zahnfee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hi Brigitte,

wie meine Vorredner schon schreiben ist der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung Sinnvoll. Ihre Kinder sind in einem Altern in dem sich die Backenzähne schön langsam entwickeln, meist verschieben sich bei dieser Entwicklung die vorderen Zähne. Falls dies der Fall ist, lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung auf jeden Fall.

Sie sollten die Versicherung vor Verschiebung der Zähne beantragen bzw bevor Sie mit Ihren Kindern zu einem Kieferorthopäden gehen. Wenn diese Verschiebung von einem Zahnarzt/Kieferorthopäden einmal festgestellt wird, zahlt für diese Behandlung leider keine Versicherung. In diesem Fall bleiben Sie leider auf den kosten der Behandlung/Zahnspange sitzen.

Für Ihre Kinder ist die Versicherung CSS sicher die beste Wahl. Ich rate Ihnen aber zu einem Vergleich der Versicherungen im Internet, Zahnzusatzversicherung Vergleich bietet zum Beispiel so einen kostenlosen Vergleich an. So finden Sie die passende Versicherung für Ihre Kinder. Meist bieten diese Vergleichsportal auch eine kostenlose Hotline an und beraten Sie bei weiteren Fragen.

Hoffe ich konnte Ihnen etwas weiter helfen.

Beste Grüße,

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ich wünschte ich hätte in meiner Jugend eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen. Man weiss natürlich nicht wie es kommt. Aber in achtzig Prozent der Fälle kann man sehr viel Geld sparen. Ich kann dir diese Lösung nur wärmstens ans Herz legen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Es macht auf jedem Fall Sinn, sich für eine private Zahnzusatzversicherung zu entscheiden. In der Regel können hier die gesetzlich Versicherten bei der PKV einen Zusatz abschließen. Doch auch muss der Versicherungsnehmer einen Vergleich anzustreben. Auch wenn sie sich die Leistungen ähneln sind die Kosten für die Police um so unterschiedlicher. Nur durch eine Gegenüberstellung kann das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ermittelt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Da die gesetzlichen Krankenkasse ja kaum noch Leistungen im Zusammenhang mit Zahnersatz & Co. übernehmen, muss man vieles ja mittlerweile aus eigener Tasche zahlen. Daher ist eine Zahnzusatzversicherung in jedem Fall ein sinnvoller Schutz. Wichtig ist dabei, was genau abgesichert werden soll (Zahnerhalt/Zahnersatz). Bei den meisten Zahnzusatzversichern gibt es Wartezeiten, d.h. es werden z.B. in den ersten 8 Monaten nach Versicherungsabschluss keine Leistungen übernommen, oder die Versicherung staffelt die Leistungen (im 1. Jahr Übernahme Kosten von bis zu 1.000 €, im 2. Jahr bis zu 2.000 € usw. o.ä.). Zudem werden zum Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses fehlende Zähne sowie bereit begonnen oder angeratene Behandlungen nicht mitversichert.

Auch für Kinder macht es meiner Meinung nach schon Sinn, eine solche Zusatzversicherung abzuschließen. Sinnvoll ist es dann vielleicht auch, direkt darauf zu achten, dass z.B. auch kieferorthopädische Behandlungen in der Versicherung eingeschlossen sind. Die zahlt man ja sonst auch aus eigener Tasche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Gerade bei Kindern denn wie oft kommt es vor dass die dann letztendlich schon eine spange brauchen - Zahnfehlstellungen kommen immer mehr vor, da sollte man gerade am Anfang dran bleiben ist viel wneiger rennerei und auch Schmerz als wie dann als Erwachsener!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0