Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

KFZ Versicherung über Eltern

11 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben · Beitrag melden

Hallo zusammen,

ich bin jetzt 18 Jahre alt und habe meinen Führerschein schon mit 17 bestanden, a ich die ganze Zeit ja nur mit einer Begleitperson fahren durfte habe ich mir über die KFZ Versicherung noch keine Gedanken machen müssen. Jetzt habe ich ein eigenes Auto bekommen und frage mich, ob ich die KFZ Versicherung auch jetzt noch weiterhin über meine Eltern laufen lassen kann? Oder muss ich mit dem eigenen Fahrzeug auch eine eigene Versicherung abschließen?

Danke

Schmitti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Hallo,

ja gerade für Fahranfänger ist es lohnenswert, die KFZ Versicherung noch über die Eltern laufen zu lassen, es ist nicht zwingen nötig, eine eigene Versicherung abzuschließen. Die Eltern müssen das Fahrzeug nur als Zweitwagen anmelden, somit wird das Fahrzeug in eine günstigere Schadensfreiheitsklasse eingestuft. Die schadenfreie Zeit kann zu einem späteren Zeitpunkt in die eigene KFZ Versicherung eingebunden werden.

Allzeit gute Fahrt

Gerd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Hallo Schmitti,

für Fahranfänger ist das die ideale Lösung, gerade aus der Sicht für die Kosten der KFZ Versicherung. Die Laufzeit ist hierbei nicht ausschlaggebend und der eigene Vertrag kann dann abgeschlossen werden, wenn zum Beispiel die Berufsausbildung abgeschlossen ist und man genug Eigenkapital zur Verfügung hat.

Alles Gute

Lenoie23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

[quote=Gerd;3728 Hallo,

ja gerade für Fahranfänger ist es lohnenswert, die KFZ Versicherung noch über die Eltern laufen zu lassen, es ist nicht zwingen nötig, eine eigene Versicherung abzuschließen. Die Eltern müssen das Fahrzeug nur als Zweitwagen anmelden, somit wird das Fahrzeug in eine günstigere Schadensfreiheitsklasse eingestuft. Die schadenfreie Zeit kann zu einem späteren Zeitpunkt in die eigene KFZ Versicherung eingebunden werden.

Allzeit gute Fahrt

Gerd[/quote

Geht das sicher? Also ich bin auch nur Fahrzeughalter, könnte ich nun selbst Versicherungsnehmer werden und dann alles auf mich laufen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Sicher kannst du das. Musst das nur deiner Versicherung mitteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Ja ich hab das auch vor. Mein Sohn wird 18 Jahre jung und bekommt dann sein Auto. Versicherung soll über mich laufen, was ist aber wenn etwas passiert? Steige ich dann hoch oder wie hängt das dann alles zusammen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

[quote=Wingen;4274 Ja ich hab das auch vor. Mein Sohn wird 18 Jahre jung und bekommt dann sein Auto. Versicherung soll über mich laufen, was ist aber wenn etwas passiert? Steige ich dann hoch oder wie hängt das dann alles zusammen?[/quote

Nein Deine erstwagenversicherung bleibt davon unberührt. Die Zweitzwagenversicherung wird aber steigen.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

[quote=emotion;4128 Geht das sicher? Also ich bin auch nur Fahrzeughalter, könnte ich nun selbst Versicherungsnehmer werden und dann alles auf mich laufen lassen?[/quote

Funktioniert, aber sicher nicht überall

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Das ist kein Problem, denn du kannst du Kfz-Versicherung über deine Eltern laufen lassen, weil das für dich günstiger ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Für Fahranfänger ist es auf jeden Fall günstig die KFZ-Versicherung über die Eltern abzuschließen. Aber für die Eltern wird eine Zweitwagen Anmeldung teuer. Das ist leider so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Musst du nicht. Du kannst diesen über dich versichern. Hat meine Nichte auch, die ist 19 und zahlt alleine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0