Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.
Sign in to follow this  
Followers 0

Sind Frauen die besseren Geldanleger(innen)…?

11 posts in this topic

Posted · Report post

Im kommenden Jahr findet auf der Deutschen Anlegermesse Frankfurt 2012 erneut das Forum Finanzen für Frauen statt. Man sagt ja immer, dass Frauen besser Geld anlegen können. Oder zumindest weniger Risiko fahren als ihre männlichen Kollegen. Wie viel Wahrheit steckt dahinter? Stimmen Sie dem zu? Frauen sind rücksichtsvoller und berücksichtigen für eine Geldanlage auch verstärkt soziale oder nachhaltige Aspekte. Sind dann im Umkehrschluss die Männer böse Blutsauger und Börsen-Barbaren?

Wenn Sie zu den Frauen gehören, die es genauer wissen wollen, die verstehen wollen und es vorziehen zu handeln, dann sind Sie beim Forum Finanzen für Frauen genau richtig.

Das Forum Finanzen für Frauen richtet sich an alle Frauen, die zukunftsorientiert denken und handeln. Denn es geht um fundierte Informationen und unabhängige Beratung rund um die Themen Altersvorsorge, Vermögensbildung und Vermögenserhalt.

Ganz gleich wie viel Einkommen Sie haben, ob Sie gerade Ihre erste Geldanlage planen oder Ihr Vermögen mehren möchten. Ganz gleich in welcher Lebensphase sie sich derzeit befinden, ob es Ihnen vor allem um die private Altersvorsorge geht oder ob Sie erfahren möchten, wie Sie Ihr Vermögen vor Inflation schützen - mit dem Forum Finanzen für Frauen werden Sie genau dort abgeholt, wo Sie ganz persönlich gerade stehen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann kann ich Ihnen empfehlen, sich eine kostenlose Eintrittskarte für die Deutsche Anlegermesse 2012 unter deutsche-anlegermesse Deutsche Anlegermesse schon heute zu sichern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Das ist doch ein sexitischer Quatsch...Männer sind Risikoreich und Frauen angeblich aufgrund ihrer angeblich sozialen Eigenschaften risikoloser...Das regt mich immer wieder auf. Warum können Frauen keine harten Businesshaie sein? Regt mich nur auf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

@ Rabauke

Es ist leider nun mal so :P Spaß bei seite. Also sagen wir so die Frauen, die ich in führungspositionen erlebt habe waren alle ein wenig sozialer eingestellt wie die Herren der Schöpfung. Ist in der Realiät dann doch irgendwie so.

LG vicciGirl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

@ vicciGirl:

Das würde ich nicht so sehen, da habe ich schon ganz andere Erfahrungen gemacht. Eine Frau aus meinem Bekanntenkreis mit einer relativ hohen Anstellung bei der Bank ist jedenfalls absolut nicht „sozialer“ als Männer in vergleichbaren Positionen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Guten Morgen!

Ich möchte hier auf gar keinen Fall eine sexistische Diskussion führen oder Vorurteile aufbauschen. Dafür gibt es Mario Barth...:D

Aber es ist ja leider momentan noch so, dass eben viele Männer die Finanzen des Haushaltes regeln und die Frauen in diese Sachen wenig Einblick bekommen. Dafür ist diese Veranstaltung gedacht. Ein Hinführen an den Markt, das Erweitern des Horizonts mit Informationen aus erster Hand.

Die Diskussion über Unterschiede von Männern und Frauen ist ein Thema, das in einer epischen Breite diskutiert werden könnte. Ich sage nur eines: Jedes Geschlecht hat seine Stärken und Schwächen, so wie jeder Mensch... Insofern: Nobody is perfect!

Einen guten Rutsch Ihnen allen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

@Broker

mag sein ;) man weiß doch ausnahmen gibt es überall ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Die Diskussion ist auf alle Fälle wichitg und ich bin zwar neu hier, aber denoch ist das auch ein Thema, über das ich mich häufig mit Freunden unterhalte. Das einzige Problem, das ich hierbei sehe, ist nicht einmal die Vorweg-Annahme, Frauen hätten natürlicherweise (!) eine anderes Verhältnis zu Geld als Männer (daran ist nichts "natürlich"), sondern viel eher die unausgesprochene Annahme, dass Männer und Geldgeschäfte ein natürliches Paar seien.

Viel interessanter fände ich einen Workshop zu der Frage wie Männer über Geld und Finanzen ihre (heterosexuelle) Männlichkeitsrolle konstruieren. DAS wär doch mal ein Thema! ("Wer ist Mr. Cutty?")

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hi,

hört sich ja nicht schlecht an crispy ;) Sehe es auch nicht unbedingt so das Geld zu den Männern gehört! bin eher der Meinung das Frauen die besseren Verwalter des Geldes sind ;)

Aber es wird ja auch behauptet, dass frauen Häufiger shoppen wie Männer nicht war ;) Kenne es jetzt auch anders ;)

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo zusammen!

@crispy: Den Vorschlag mit dem Workshop finde ich nicht schlecht...:)

Aber ich sehe schon, dass dieses Thema die Bandbreiten zwischen lustig und ernst vereinnahmt. Wie gesagt: wenn Sie Interesse haben, dann können Sie sich Ihre kostenlose Eintrittskarte unter deutsche-anlegermesse Deutsche Anlegermesse bestellen. Dort finden Sie auch alle Informationen über das Forum Finanzen für Frauen.

Bei Fragen können Sie mich auch gerne einfach anschreiben.

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Danke für den Tipp! Aber ich bin mir nicht so ganz sicher, ob ich das schaffen werde. Interessant klingt es aber allemal! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Guten Morgen Crispy,

ja gerne, wie gesagt: bei Nachfragen können Sie gerne jederzeit auf mich zukommen.

VIele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0