Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Lebensversicherungsfonds

1 Beitrag in diesem Thema

Geschrieben · Beitrag melden

Die Lebensversicherungsfonds gibt es seit dem Jahre 2003, die Lebensversicherungsfonds sind im Allgemeinen sehr simpel aufgebaut und im Großen und Ganzen für alle Mitglieder sehr gewinnbringend. In der Regel kauft der Initiator Policen, die in den meisten Fällen von bestimmten Settlement-Companies zu erhalten sind. Der Initiator zahlt dann anstelle der Versicherten die jeweilige Versicherungsprämie weiter. Der Gewinn für die Investoren ergibt sich aus der Ablaufsumme minus des Kaufwertes der Police und den aufkommenden Prämien, die vom Kaufzeitpunkt bis hin zum Versterben des Berechtigten gezahlt wurden. Der Policenverkäufer selber hat hier auch einen guten Vorteil, denn er erhält einen größeren Betrag aus den Fonds, als aus der Versicherung bei deren Auflösung. In der Regel gibt es hauptsächlich US-Lebensversicherungsfonds, in den letzten Jahren erhält man aber auch in Deutschland Beteiligungsmöglichkeiten an britischen oder deutschen Lebensversicherungen. Der Interessent hat somit die Möglichkeit, sich das jeweilige Risiko-Rendite-Profil selber herauszusuchen, denn es stehen mehrere Arten der Fonds zur Verfügung. In den USA stehen nur Risikolebensversicherungen zur Verfügung, in Deutschland wird im Gegensatz zur USA in ausschließlich Kapitallebensversicherungen zum Kauf angeboten. Der Vorteil von den in der USA angebotenen Lebensversicherungsfonds liegt darin, dass man hier von Anfang an weis, wie viel man Ablaufzeitpunkt wieder heraus bekommt. Aber der Ablaufzeitpunkt ist niemandem vorher bekannt, da dieser vom Tod des Vorbesitzers ausgeht. Die Rendite beträgt hier in der Regel zwischen 11 und 13%. Bei der deutschen Kapitallebensversicherung beträgt die Rendite in dieser Form höchstens nur 5%. Die britische Kapitallebensversicherung liegt im Mittelfeld, sie kann aber auf gar keinen Fall mit der US Lebensversicherung mithalten, sie ist aber dennoch den deutschen Lebensversicherungsfonds bei weitem überlegen, denn die Rendite liegt bei 7-9%. Die Lebensversicherungsfonds sind vor allem für Anleger interessant, die sich für einen mittleren Anlagezeitraum entscheiden wollen. Steuerlich wird der Lebensversicherungsfonds zur Gewerblichen Steuer gezählt. Im Bereich der Lebensversicherungsfonds ist ein Vergleich dringend angesagt, um hier das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0