Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.
Sign in to follow this  
Followers 0

Trotz negativer Schufa Hauskauf

10 posts in this topic

Posted · Report post

Hallo,

wir würden uns gerne den Traum vom eigenen Haus erfüllen, wir sind 34 und 36 Jahre alt und haben einen 3 jährigen Sohn. Wir befinden uns beide in einem stabilen Arbeitsverhältnis, haben aber leider einen negativen Schufa-Eintrag. Kennt sich jemand damit aus, ob wir in unserer Lage einen Kredit für den Hauskauf erhalten können oder nicht. Die Schuld für den Schufa-Eintrag haben wir seit 2 Jahren schon beglichen, aber wir wissen nicht, ob dies für die Bank relevant ist. Für Hilfe wären wir sehr dankbar, denn wir wollen wirklich den Traum vom Eigenheim erfüllen und uns die Miete von 600.- Euro gerne sparen.

Danke

Renate und Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo ihr beiden,

ja der Schufa-Eintrag wird in der Regel erst nach Ablauf von drei Jahren gelöscht, ob ihr euch den Traum vom Eigenheim jetzt schon erfüllen solltet, muss genau überlegt werden. Zum einen kommt es darauf an, in welcher Höhe sich das Einkommen befindet und welche zusätzlichen Kosten für einen Kredit noch hinzukommen könnten, auch wie lange der Zinssatz festgeschrieben wird, spielt hier eine große Rolle. Am besten ist es, wenn man zu erst zur eigenen Hausbank geht und sich genau erkundigt, welche Chance man hat.

Zu bedenken ist auch, dass zusätzlich zu den Kosten für den Kredit pro Monat auch noch die anfallenden Nebenkosten der Wohnung kommen sowie für das Haus. Zuerst sollte man sich Gedanken machen, welche Kosten zusammenkommen. Es wird schwer sein, eine Bank zu finden, die bei einer negativen Schufa einen Kredit genehmigt, denn hier fallen ja auch noch zusätzliche Kosten für das Haus an wie zum Beispiel die Grundsteuer, Notargebühren und die Grunderwerbssteuer etc. Ein weiterer Faktor ist, in welchem Zustand sich das Haus befindet und welche Reparatur und Sanierungskosten noch zusätzlich anfallen könnten.

In eurer Lage ist es am Besten noch das eine Jahr abzuwarten, bis der Schufa-Eintrag gelöscht wurde und dann kann man sich auf die Suche machen nach einem günstigen Immobilienkredit. Als positiver Effekt habt ihr somit auch noch ein Jahr mehr Zeit, um euer Eigenkapital für das Haus zu erhöhen.

Alles Gute

Philip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hey ihr beiden, also wenn die Schuld für den Schufa Eintrag beglichen ist solltet ihr diesen eigentlich Löschen können. Wie genau das geht dürftet ihr direkt auf der Internetseite der Schufa rausfinden.

 

Was ihr generell bei der Eigenheimfinanzierung beachten müsst, ist hier in dem Thread ganz gut erklärt: [url finanzen-forum/#/baufinanzierung/925-baufinanzierung.html?forcenoajax=1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo Renate, hallo Norbert,

also eines mal vorab, der negative Eintrag wird bei der Schufa zum Ablauf von drei Jahren des auf die Erledigung abgelaufenen Jahres gelöscht. Wird also eine Forderung (aufgrund negativem Eintrag) im Juli 2011 bezahlt, dann wird die Eintragung zum 31.12.2014 gelöscht. Wichtig ist hierbei allerdings, dass der negative Eintrag auch als erledigt vermerkt ist. Daher wäre es durchaus ratsam, dass ihr euch eine Eigenauskunft holt, um sehen zu können, wann die Löschung erfolgt.

Mit einem negativen Eintrag wird man bei den gängigen Banken keine Finanzierung erhalten. Jetzt kommen sicherlich gleich einige an, die den Kredit ohne Schufaauskunft anpreisen. Das würde ich aber ebenfalls lassen. Selbst wenn eine solche Finanzierung zustande kommt, die Zinsen werden hoch sein, Zinsen die ihr noch viele Jahre tragen müsst.

Leider schreibt ihr jetzt nichts von Eigenkapital, denn auch das ist ja ein enorm wichtiger Aspekt hierbei.

Viele Grüße

Geld-Luxx

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Wenn man eine Finanzierung trotz schufaeintrag bekommt, ist diese bestimmt nicht so gut/güsntig, wie isie in einem ajhr ohne Schufaeintrag wäre, daher würde ich lieber noch ein paar Monate warten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Ich würde das eine Jahr noch warten, dann ist es gelöscht. Wie schon geschrieben, kann man es angeblich auch schneller löschen lassen, habe aber keine Ahnung wie das geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Habe mal einen flüchtigen Bekannten gefragt, der sich mit diesem Thema auskennt. Ein negativer Eintrag bei der Schufa ist kein so großes Problem bei der Hausfinanzierung, wie man vielleicht glaubt, allerdings sollte es sich bei dem Eintrag um einen kleinen Betrag handeln. Bei der Diba hat man dann trotzdem gute Chancen einen Immobilienkredit zu bekommen. Wichjtig ist, dass man nach Abzug der Kosten (Miete bzw. dann später Kreditrate, Nebenkosten und eventuell noch andere Kredite) noch 850 Euro übrig hat. Diese Summe bezieht sich auch 2 Erwachsene, da ein Kind nicht gezählt wird (das Kindergeld wird auch nicht zu den Einnahmen gezählt). Wenn ich euch den Traum erfüllen wollt, dann wendet euch an einen unabhängigen Berater, der bei den Banken anfragt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Wie der Philip schon erwähnt hat, ein erledigte Forderung die in der Schufa als ein negativer Eintrag vermerkt worden ist, wird nach einen Zeitraum von drei Jahren gelöscht. Ich würde, an eurer Stelle die Zeit abwarten. Den mit einer sauberen Schufa, könnt ihr bessere Konditionen von der Bank erhalten. Bei so einem vorhaben wie Hausbau oder Kauf, kann es sich hier um mehrere tausend Euro handeln. Außer einer sorgfältiger Kalkulation des Vorhabens, solltet ihr auch Rücklagen Schafen. Es ist immer wichtig für düstere Tage, außer der Kreditsumme eigenes Kapital zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Auch wenn der Thread schon sehr alt ist, bleibt er auch 2014 sehr aktuell.

Durch einen negativen Schufaeintrag, ist nicht immer gleich die Baufinanzierung hin. Der Verbraucher hat hier unterschiedliche Möglichkeiten. In einigen Fällen ist es sinnvoll bei der Schufa eine Streichung zu beantragen...wenn das keine Option ist....muss der Antragsteller mit der Bank verhandeln. Häufig berechnet die Bank ein deutlich höheren Risikoaufschlag als es normal wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Dann würde ich euch Raten noch 1 Jahr zu warten und dann könnt ihr den Eintrag löschen lassen. Denn wenn ihr jetzt zur Bank geht, kann es sein, dass die Zinsen für euch dann 3x so hoch sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0