Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.
Sign in to follow this  
Followers 0

Evdr

97 posts in this topic

Posted · Report post

Neu Delhi, Indien, 24. Mai 2011 -- ASCC Construction, eines der größten Bauunternehmen in Indien und Tochterfirma von Evader Inc. (Pink Sheets: EVDR) (evadercorp Evader, Inc.), hat ein Angebot für ein Straßenbauprojekt im indischen Bundesstaat Tamil Nadu, dessen Wert auf 110 Millionen US-Dollar geschätzt wird und das Teil des National Highways Development Programme - Phase III (NHDP - III) ist, unterbreitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Es handelt sich hierbei um eines der begehrtesten Projekte für National Highways. Das Projekt umfasst eigenverantwortliche Ingenieurdienstleistungen für zwei Fahrspuren mit gepflastertem Bankett des Dindigul-Theni-Abschnitts (Kilometer 2.750 bis 73.400) der Nationalstraße 45 (Extn) und des Theni-Kumili-Abschnitts (Kilometer 215.500 bis 273.600) der Nationalstraße 220 im indischen Bundesstaat Tamil Nadu und zwar auf einer Jahresbasis hinsichtlich Planung, Bau, Finanzierung, Betrieb und Transfer (DBFOT) im Rahmen des NHDP - III.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

"Wir sind stolz unsere Geschäftsbeziehung zu NHAI (National Highway Authority of India) Projects, der indischen Straßenbaubehörde, weiterzuführen", so Avtar Singh Walia, CEO von Evader. "Es würde dem Unternehmen große Anerkennung einbringen und unsere Wettbewerbsfähigkeit auf dem indischen Baumarkt deutlich steigern, wenn ASCC die Bauleitung dieses wichtigen Projekts zum Wohl der indischen Bevölkerung übernehmen dürfte."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

as National Highways Development Programme (Phase III.) umfasst vier Fahrspuren von hochbefahrenen Straßen mit einer Gesamtlänge von mehr als 10.000 km, die in den beiden vorherigen Phasen des NHDP, nämlich dem Golden Quadrilateral und East-West North-South Corridor, nicht inbegriffen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Das NHDP-III. deckt fast das gesamte Land ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Nahezu ein Fünftel des Projekts wird in Tamil Nadu und Maharashtra durchgeführt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Rajasthan, Bihar und Madhya Pradesh sind weitere Bundesstaaten, in welchen umfangreiche Straßenbaumaßnahmen im Rahmen des NHDP-III. vorgenommen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Diese werden 5.498 km abdecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Die Gesamtkosten für das NHDP-III werden auf 15 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Diese sollen gänzlich durch die BOT-(Toll)-Methode gedeckt werden. Der Abschluss des Projekts ist für 2012 vorgesehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Das NHDP, das ein Gesamtinvestitionsvolumenbis zur Mitte des nächsten Jahrzehntes von rd. INR 2,3Bio. (USD 55 Mrd.) umfasst, besteht aus verschiedenen Teilprojekten.Das wichtigste ist der vierspurige Ausbau der so genanntenGolden Quadrilateral, der – wenn auch mit einer Verzögerung vonetwa zwei Jahren – kurz vor der Fertigstellung steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

ASCC hat verschiedene Projekte von nationaler Bedeutung in Indien ausgeführt, einschließlich Bau von Bundesstraßen .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Indien ist ein riesiges Land mit einer Fläche von 3.287.590 km² und mit 1.210.193.422 Einwohnern. Strassen werden benötigt, wo so viele Menschen leben gibt es viele Autos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Es lohnt sich in evdr zu investieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

EVDR wird seinen Aktionären zeitnah aktuelle Informationen über neue Entwicklungen zukommen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Starkes Bevölkerungswachstum und eine raschexpandierende Volkswirtschaft erhöhen den Druck, die indische Infrastruktur zumodernisieren und auszubauen. In den letzten Jahrzehnten hat sich ein milliardenschwerer Investitionsstau aufgebaut. Bis 2015 sollen mehr als USD 450 Mrd.in Indiens Infrastruktur investiert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Infrastruktur ist die Grundlage volkswirtschaftlicher Aktivität. Ließe sich die Investitionslücke schließen, könnte die indische Wirtschaft um 2%-Punkte pro Jahr schneller wachsen. Zum einen ist die notwendige Bautätigkeit direkt produktionswirksam, zum anderen profitieren andere Sektoren von einer reibungsärmeren Infrastruktur.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Der hohe Investitionsbedarf lässt sich nicht allein durch staatliche Maßnahmen decken. Privates Kapital aus dem In- und Ausland ist notwendig. Dies hat die indische Regierung erkannt. Ausländern wurden mehr Freiheiten eingeräumt, in Infrastrukturprojekte zu investieren, und Public Private Partnerships finden häufiger Anwendung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Dies gilt nicht nur deswegen, weil dort die Investitionslücke besonders groß ist. In diesen Infrastruktursegmenten lassen sich Marktpreise leichter durchsetzen als in den politisch sensibleren Segmenten Wasser und Energie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Mit einer Gesamtlänge von gut 3,3 Mio. km zählt Indiens Straßennetz zu einem der umfangreichsten der Welt, was natürlich vor allem durch die Größe des Landes begründet ist. Bezogen auf die Bevölkerungszahl ist damit das Straßennetz in Indien zwar ungefähr doppelt so lang wie in China.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Allerdings entfallen in Indien nur rd. 6% auf relativ gut ausgebaute National (Anteil 2%) und State Highways(4%), während in China der Anteil der gut ausgebauten Schnellstraßen sehr viel höher ist. In Indien entspricht dagegen ein großer Teil der so genannten Rural oder Urban Roads nicht den Vorstellungen von einer Straße in westlichen Industrieländern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

So sind viele Strecken nicht befestigt oder haben nur eine Fahrspur für den gesamten Verkehr. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich allein auf den National Highways etwa 40% des gesamten Straßenverkehrs abspielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Voraussetzung für das erwartete Wachstum ist jedoch ein schneller Ausbau des Straßennetzes in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Daher hat die indische Regierung mit dem National Highway Development Programme (NHDP) ein umfangreiches Investitionsprogramm auf den Weg gebracht. Das NHDP, das ein Gesamtinvestitionsvolumen bis zur Mitte des nächsten Jahrzehntes von rd. INR 2,3 Bio. (USD 55 Mrd.) umfasst, besteht aus verschiedenen Teilprojekten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Das wichtigste ist der vierspurige Ausbau der so genannten Golden Quadrilateral, der – wenn auch mit einer Verzögerung von etwa zwei Jahren – kurz vor der Fertigstellung steht. Damit werden die insgesamt knapp 5.850 km langen Verbindungen zwischen vier wichtigen Städten und Wirtschaftszentren in Indien, Delhi, Mumbai, Chennai und Kolkata, deutlich verbessert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Bis etwa 2009 sollen darüber hinaus ein Nord-Süd- sowie ein Ost-West-Korridor vierspurig ausgebaut werden. Das Projekt umfasst etwa 7.300 km. Die Kosten allein dieser beiden Straßenbauprojekte belaufen sich auf rd.INR 524 Mrd. (USD 12,5Mrd.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0