Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Sparen bei Autoversicherung?

10 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet) · Beitrag melden

Bei den Heutigen Benzinkosten muss man sich echt überlegen ob man sich ein Auto zulegt oder nicht.

Aber wo kann man denn sonnst noch sparen? Evtl. noch nach günstige Autoversicherung suchen oder so.

Wo spart ihr, bei eurem Auto?

Oder den Versicherungen?

bearbeitet von Fanvondir46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Natürlich kannst du versuchen, über die Kfz-Versicherung Geld zu sparen. Das ist sogar ein sehr guter Weg. Denn nicht immer ist teurer = besser. Ich könnte meinen BMW 320CI sehr teuer versichern bei schlechten Bedingungen. Mach ich aber nicht. Ich hab mich stattdessen für Janitos (Tarif: Advanced mit Fahrerschutz) entschieden. Vielleicht schau ich mich im Herbst wieder um. Habe gehört, die Huk24 hätte Spitzentarife zu günstigen Preisen...

Neben der Versicherung kann man natürlich versuchen, über eine ökonomische Fahrweise den Spritverbrauch zu senken. Oder einfach keine Knöllchen/Strafzettel mehr kassieren und immer nur möglichst wenig unnötigen Ballast im Auto zu haben. Einsparpotentail ist auch Abseits der Kfz-Versicherung vorhanden. Vielleicht tut es ja auch ein Kleinwagen statt dem fetten SUV... Das sind alles Dinge, die eine Rolle spielen.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Jedoch sollte man sich auch nicht zu schlecht versichern wenn man auf das Auto angewiesen ist und viel unterwegs ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Hallo,

Sparen ist natürlich immer ein großes Thema, auch beim Autofahren. Allerdings sollte man sich gut überlegen, ob sich das Sparen bei der Versicherung wirklich lohnt, denn wir alle wissen dass selbst ein kleiner Schaden gerne großes Geld kosten kann...

Dennoch ist es natürlich möglich, mit ein bisschen Recherche die für sich passendste und deshalb auch günstigste Versicherung zu finden. Wir haben dazu einen unkomplizierten Versicherungsvergleich erstellt, vielleicht hilft der dir ja weiter.. Ansonsten kannst du uns auch gerne nochmal auf "on.fb.me/oml8tO" Facebook dazu befragen!

Alles Liebe,

AG Finanzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

hallo,

ich sehe das so wie die anderen. als erstes würde ich kfz-versicherungen vergleichen, um einen günstigen anbieter zu finden. da kann man bestimmt schon ein paar euronen sparen.

abgesichert sein sollte man auf jeden fall. wenn doch mal was passiert, ist es wichtig versichert zu sein.

ansonsten, kann man ja auch mal das auto stehen lassen, und das rad nehmen oder zu fuß gehen, da spart man wenigstens etwas an benzin ;)

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Hey,

wer unbedingt ein Auto braucht, kann sich ja eines kaufen, was nicht viel Benzin verbraucht, günstig in der Steuer und wenig reparaturanfällig ist. Keine Ahnung, ob alle drei Möglichkeiten miteinander vereinbar sind oder ob das Erfüllen eines der Kriterien zulasten der anderen gehen. Dann könnte man sich ja auch überlegen, welche Autoversicherungen nötig sind. Um die Kfz-Haftpflichtversicherung kommt man nicht herum, das ist klar. Häufig überflüssig ist z.B. die "Insassenunfallversicherung", weil die dort angebotenen Leistungen häufig auch schon von der Kfz-Haftpflicht abgedeckt werden.

Gruß

Olaf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Also sparen geht bei der Autoversicherung fast immer. Ist nur ganz schön aufwendig. Ist halt nicht damit getan einfach einen Autoversicherung Vergleich kostenlos zu nutzen. Man muss da schon etwas mehr Arbeit reinstecken und mehrere Autoversicherungsvergleiche nutzen.

Macht einfach mehr Sinn, wenn ich eine günstige Waschmaschiene suche, dann nutze ich auch mehrere Preisbergleichsseiten. So ähnlich sollte man auch bei der Autoversicherung vorgehen, wenn man sparen will. Ist jedenfalls meine Erfahrung bisweilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Jeder möchte sparen, vor allem an den laufenden Kosten für das Auto, denn die Spritpreise sind unverschämt hoch und es sieht ja nicht nach einer Besserung aus. Also entweder rüstet man um oder spart an anderer Stelle. Ob man viel oder wenig für eine KFZ-Versicherung zahlen muss, liegt ja an den SF-Klassen, am Auto und dem Wohnort. Wenn also mit dem Auto, das man fährt ind em Landkreis viel Unfälle geschehen, dann muss man mehr für die Versicherung zahlen, das ist dann aber bei ziemlich allen Versicherungen gleich, deshalb tun sie sich in Bezug auf den Preis nicht mehr viel. Vor ein paar Jahren gab es größere Unterschiede, doch da immer mehr KFZ-Versicherungen rote Zahlen geschrieben haben, wurden die Preise wieder erhöht. Da eine KFZ Versicherung sehr wichtig ist und ich im Ernstfall schnell mein Geld haben will bzw. den Schaden reguliert haben möchte, würde ich immer mehr Wert auf die Leistungen legen. Eine KFZ Versicherung, die Top bein der Schadensregulierung ist (laut Test), ist die Debe..a. Schlechte ERfahgrungen hab ich mit der R&V gemacht, da warte ich seit 3 Monaten auf mein Geld bei einem glasklaren Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Ohne Versicherung geht es ja nicht ;)

Oft hilft auch nur ein Anruf bei der eigenen Versicherung, denen sollte man dann mitteilen dass man evtl. an einem Versicherungswechsel intressiert ist. In den meisten Fällen stößt dies auf Gehör und die aktuellen Konditionen werden verbessert....:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Beitrag melden

Ja das klappt oft besser als gedacht. Theoretisch kann man ja jedes Jahr seine KFZ-Versicherung vergleichen und zu einer günstigeren wechseln, aber ich glaube das machen die wenigsten. Wenn man mit einer Versicherung gute Erfahrungen gemacht hat, dann sollte man die auch behalten, auch wenn sie ein paar Euro mehr kostet als eine andere, vielleicht gar nicht so bekannte. Versichere mich lieber bei großen Unternehmen, das gilt nicht nur für die KFZ-Versicherung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0