Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.

Search the Community

Search Filters


 Search Filters

Content tagged 'silber'

Found 0 results


Results

  1. Hallo ich habe folgende Frage und suche kompetente Hilfe.
    Ich möchte einen höhere (genauer Betrag spielt keine Rolle) Summe
    in Gold investieren. Die "Anlage" soll längerfristig sein.
    Ich habe allerdings eher weniger Ahnung.

    Ich weiß dass es mehrer Threads zu diesem Thema gibt (Ihr könntet mir
    auch ein paar hilfreiche links posten), welche ich bereits gelesen habe.

    Das neue Thema habe ich erstellt um spezifische Fragen zu stellen, welche ich durch die Zahlen gekennzeichnet habe:

    Im Internet bin ich auf diese Seite gestoßen.
    Sie bietet diverse Edelmetalle an, darunter Goldmünzen, Barren und sogenannte Investorenpakete.

    Ich interessiere mich in erster Linie für Gold. Nehmen wir zum Beispiel die Münze "American Eagle 1 Oz Gold 2013", welche Ihr unter Investorenpakete Gold findet.
    Wie setzt sich ihr Wert genau zusammen? 1 Oz Gold kostet zur Zeit doch etwa 974,91€. Die Münze kostet im Shop 1.029,17€. (1)Was genu macht den Mehrwert zum reinen Wert des Rohmaterials aus? Und (2)welche Rolle spielt der Nennwert der münze?
    (3) Ist von einer Investition in solche Sammelmünzen generell abzuraten oder kann diese bei bestimmtem Profil (vorhandene Anlagen) ganz sinnvoll sein?
    (4) Warum ist auch der klassische Goldbarren etwas teurer als der gehandelet Börsenpreis?
    (5) Wo und Wie kann man am günstigsten in Gold investieren.

    Ich hoffe jemand kann mir eine oder mehrere dieser Fragen beantworten.
    Vielen Dank!
  2. [ATTACH=CONFIG]45[/ATTACH]

    Wollen wir jetzt doch mal einen kurzen Blick zwischen den Jahren auf einen Chart werfen: Und zwar den Silberpreis!

    Im Prinzip korreliert Silber (hier: XAG/USD) sehr stark mit dem Goldpreis, allerdings manchmal funktionieren technische Analyseinstrumente etwas sauberer mit diesem Finanzinstrument. Sie sehen anbei den Chart mit Tageskerzen ab Mitte März diesen Jahres bis zum heutigen Tag. Sehr wichtig auf diesem Chart ist unserer Meinung nach die aufsteigende Trendlinie vom Tagestief vom 28.06.2012 bei 26,132 USD über das Tagestief vom 24.07.2012 bei 26,622 USD. Die Verlängerung dieser Trendlinie wurde vor ein paar Tagen fast punktgenau bestätigt und bietet nun dauerhaft eine gewisse Unterstützung von unten. Des Weiteren ist die fallende Trendlinie, die die Wochenhochs der Woche vom 26.02. und 16.09.2012 verbindet, nach wie vor wichtig, denn sie liefert den Widerstand nach oben.

    Beginnend mit dem Tagestief vom 20.08.2012 haben wir diese "Zickzack-artige" Chartformation mittels eines Fibonacci-Retracements ausgemessen und die Formation mit einer gelben Linie verdeutlicht. Diese Formation stimmt in den inneren Relationen exakt mit einem sogenannten Gartley 222 Muster überein (nachzulesen z.B. hier Gartley "222" Muster), was nun in der Folge eine Aufwärtsbewegung erwarten lässt. An den letzten Abwärtsimpuls haben wir ein Fibonacci-Retracement angelegt, dessen 61,8 % Level bei 32,55 USD der Theorie nach auf jeden Fall erreicht werden sollte.

    Nachfolgend könnte ebenso ein Austesten der fallenden Trendlinie aus dem Wochenchart plausibel sein. Nachhaltig längerfristige Kursanstiege sollte allerdings erst der Bruch der fallenden Trendlinie aus dem Wochenchart möglich machen.

    Auf der anderen Seite besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass die eingangs erwähnte steigende Trendlinie nicht genügend Unterstützung bieten und der Silberpreis diese nach unten bricht. In diesem Falle würden wir das Gartley-Muster als gescheitert ansehen und von einem Preisverfall bis ~28,35 USD ausgehen. Sollte ebenfalls diese Marke gebrochen werden steht einem Preisverfall bis ~26,11 USD unserer Meinung nach nichts mehr im Weg.

    Sollten Sie in der nächsten Zeit in den Edelmetallen traden, so sollten Sie diese Formation im Hinterkopf behalten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Trading aber besonders einen guten Rutsch nach 2013!

    ©2012 by www.Devisenhandel-FOREX.de
    Kurse & Charts von: ActivTrades
    Schnell & einfach ein kostenloses Demo-Konto eröffnen: hier klicken
    Weitere Broker im Vergleich: zum Vergleich

    Risikohinweis & Haftungsausschluss:

    Der Handel mit Finanzinstrumenten aller Art, aber insbesondere mit Devisen, CFDs, Futures oder Rohstoff-Derivaten, birgt neben den Chancen auf hohe Rendite auch ein sehr hohes Risiko, das eingesetztes Kapital zu verlieren.
    Unter anderem aus diesen Grund ist der Handel auf den Devisen-, Derivaten- oder Rohstoffmärkten nicht für jeden Anleger geeignet. Bitte konsultieren Sie einen unabhängigen Berater um etwaige Zweifel oder Fragen zu beseitigen und ggf. Ihre persönliche finanzielle Situation zu evaluieren.

    Diese Informationen sollen in keinster Weise zum Handel mit dem oder den genannten Finanzinstrumenten auffordern. Sie stellen somit keine Werbung, Angebot oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung und Interpretation der Marktlage oder sonstiger Daten durch den Seitenbetreiber von Devisenhandel-FOREX.de dar (Anschrift siehe Impressum). Diese Informationen stellen lediglich die persönliche Sichtweise dar, nach der der Seitenbetreiber ggf. selbst auf dem gewählten Markt bzw. mit dem beschriebenen Finanzinstrument handelt oder es tun würde. Falls Sie diese Sichtweise teilen bzw. in die selbe Richtung handeln wie hier beschrieben, SO TUN SIE DAS STETS AUF EIGENE GEFAHR. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Ihnen entstandene Verluste. Ferner erheben die hier publizierten Informationen keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit.
  3. Der Preis von Edelmetallen ist in den letzten Monaten gesunken und ich möchte in Gold oder Silber investieren. Was lohnt sich am besten: Eine Münze Maple Leaf Gold oder 50 Münzen Maple Leaf Silber?


  4. Die Inflationsrate wird im April auf 2,4 % steigen, vermuten Experten. Eine solch hohe Teurungsrate gab es seit 2008 nicht mehr. Viele Geldanlagen bringen nicht so viel Rendite, als dass sie eine solch hohe Inflation ausgleichen könnten - Verluste drohen.

    Wenn es um inflationssichere Anlagen geht, denken viele zuerst an Gold und Silber - doch bei den aktuell hohen Preisen für diese Rohstoffe sind die Gewinnaussichten reichlich schlecht. Ferner erhält man keine Zinsen, man kann nur versuchen, das Gold/Silber zu einem höheren Preis zu veräußern als zu dem man es erworben hat.

    Die Alternative: Investment-Immobilien! Gerade in Zeiten hoher Inflation lohnt es sich, ein entsprechendes Darlehen aufzunehmen, da der Realwert des geliehenen Geldes in Zeiten erhöhter Inflation sinkt. Außerdem sind die Darlehenszinsen derzeit nach wie vor historisch niedrig. Was es bei der Wahl der richtigen Anlageimmobilie alles zu beachten gilt, würde an der Stelle den Rahmen sprengen. Ich empfehle daher die Webseite webpose Webposé für nähere Informationen. Auf der Seite gibt es außerdem einen einfach zu bedienenden Finanzierungsrechner sowie eine umfangreiche Infothek!
  5. Rohstoffe begleiten uns in unserem täglichen Leben ständig – und das ist uns nicht wirklich bewusst. Ob es nun der Dünger für unsere Nahrungsmittel ist oder das Display unseres Handys oder Bildschirms. Alltägliche Dinge, die wir tagein tagaus benutzen und die ohne den entsprechenden Rohstoff schlichtweg nicht existent wären.

    Mit diesen Rohstoffen können aber auch umfassende Anlage- und Finanzkonzepte ausgearbeitet werden. Dabei geht es um Dauerbrenner wie Gold und Silber, aber auch beispielsweise Nickel oder Erdöl, um nur ein paar zu nennen. Interessierte Anleger können sich mittlerweile auf der 3. Rohstoffmesse in Frankfurt am Main informieren. Die Veranstaltung findet am 16. März 2011 im Frankfurter Japan Tower statt. In Workshoplogik erfahren die Gäste, wie und worin sie am besten investieren können. Verschiedene Vorträge von bekannten Börsen- und Finanzexperten runden das Gesamtbild dabei ab.

    Die Aussteller der Rohstoffmesse stellen sich in moderierten Diskussionen vor und diskutieren mit den Gästen und Interessierten Mitbewerbern und Spezialisten.

    Die Veranstalter verlosen auf der Messe darüber hinaus 1 Kilogramm Silber, welches der glückliche Gewinner direkt vor Ort mitnehmen kann.

    Der Eintritt der Veranstaltung ist kostenfrei. Unter [url deutsche-rohstoffmesse lassen sich die Eintrittskarten bestellen.