Welcome to Finanzen-Forum.net
Registriere Dich um Beiträge erstellen und Antworten verfassen zu können.

SlowMoney

Mitglieder
  • Content count

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


SlowMoney's Aktivitäten

  1. SlowMoney hat den im Thema hinzugefügt: Photovoltaikanlage für's Häuschen   

    Wir standen vor einiger Zeit vor der gleichen Frage. Photovoltaik ja oder nein? Unsere Nachbarn hatten sich schon recht früh entschieden sich solche Anlagen anzuschaffen, aber wir haben abgewartet. Wie gesagt, vor einiger Zeit haben wir dann auch zugeschlagen und haben das hier ethikbank/privatkunden/oekokredit.html ethikbank/privatkunden/oekokredit.html mit einem Ökokredit finanziert. Das hat für uns einfach am meisten Sinn gemacht. Ein ökologisches Projekt mit einer nachhahltigen Bank zu fördern. Würden es immer wieder machen. Vielleicht entwickelt sich in der Zukunft ja noch weitere Möglichkeiten, solche Projekte zu fördern. Die Umwelt wird es dankbar annehmen
  2. SlowMoney hat den im Thema hinzugefügt: Student sucht das richtige Investment   

    Fonds sind immer so eine Sache, da braucht man schon eine rieseige Summe, damit man da etwas bewegt. Mit kleinen Beträgen kommt man da nicht weit. Ein Tagesgeldkonto wäre da vielleicht besser. bringt zwar nich unbedingt viele Zinsen, aber man kann jederzeit frei darüber verfügen.
  3. SlowMoney hat den im Thema hinzugefügt: 10% Festgeldzinsen LZ 6 Monate   

    Einfach ausgedacht?
  4. SlowMoney hat den im Thema hinzugefügt: Kleidung online kaufen   

    Dirndl sind wirklich super, aber eigentlich nur auf dem Oktoberfest Durch die Stadt an einem normalen tag würde ich damit vll eher nicht gehen
    Ich will auch zum Oktoberfest!
  5. SlowMoney hat den im Thema hinzugefügt: schufa häufig falsch?   

    Ich bis jetzt auch nicht, aber ich finde es auch mehr als gemein, das sonst was jedes Unternehmen auf die Einträge bei der Schufa zurückgreift. Das ist nicht ganz fair
  6. SlowMoney hat den im Thema hinzugefügt: Tagesgeld Konto noch rentabel?   

    rentabel ist auch leicht übertrieben, aber es ist besser als nichts würde ich sagen. Besser als das Geld auf dem Girokonto zu lagern und es von der Inflation direkt auffressen zu lassen. Beim Tagesgeldkonto kann man der Inflation wenigstens etwas entgegensetzen. Was ich noch gut finde, ist das das Tageldkonto flexibel ist, also man kann jederzeit darauf zugreifen.